Erfahren Sie, wie die Magento E-Commerce Plattform Ihr Online-Business voranbringen kann und Ihnen alles bietet, was Sie für das Customer Experience Management benötigen.


Magento Talk Serie

Wer:

Lernen Sie Adobe und Magento Solutions Partner kennen, die bereits komplette End-to-End Experience Solutions erfolgreich implementiert haben.

Was:

Lassen Sie sich von Best Practices und Use Cases inspirieren. Die Magento Talk Serie wird Sie nicht mit der Powerpoint-Methode an den Schreibtisch fesseln. Hören Sie zu, während Sie sich einen Kaffee holen, mit dem Hund spazieren gehen oder sogar die Wäsche zusammenlegen.

Wann:

Jeden Dienstag um 11.00 Uhr CET.
Dauer: 30 Minuten

Wo:

Hier können Sie sich für aktuelle Magento Talks anmelden und frühere Aufzeichnungen anhören.

Warum:

Erfahren Sie, wie die Magento E-Commerce Plattform Ihr Online-Business voranbringen kann und Ihnen alles bietet, was Sie für das Customer Experience Management benötigen.

Wie:

Einfach registrieren, einloggen und zuhören.

Einführung in die Magento Talk Serie

Die Welt des Handels ist komplex, aber die Erfahrungen der Kunden sollten es nicht sein. Doch nicht alle aktuellen Commerce-Lösungen am Markt haben den gesamten End-to-End-Geschäftsprozess von der Werbung bis zum Post-Purchase im Griff. Handelsunternehmen benötigen eine agile und integrierte Plattform, um über den gesamten Kundenlebenszyklus hinweg ein konsistentes und überzeugendes Kundenerlebnis bieten zu können. Umso wichtiger, als für den Anteil des Handelsvolumens hohe Wachstumsraten im Jahr 2020 von bis zu 30% prognostiziert werden. Unsere wöchentlichen Magento Talks zeigen Ihnen, wie dies möglich ist.

Unsere Themen:

  •     Customer Experience Management für B2B und B2C
  •     Skalierung und Internationalisierung
  •     Innovative Technologien
  •     Best Practices und Use Cases


Registrieren Sie sich für unsere Magento Talks

E-Commerce on steroids

Wie und warum ausgerechnet ein Flughafen 60.000 Produkte von 40 Händlern verkauft

An Flughäfen werden Flugzeuge und Passagiere abgefertigt, und wenn genug Zeit ist, gibt’s vor dem Boarding noch einen Kaffee und ein Sandwich, vielleicht auch eine Kuckucksuhr als Souvenir.

Oder? Von wegen! Der Druck, ein vielfältiges Angebot aller Händler eines Standorts auf einer umfangreichen, skalierbaren E-Commerce-Plattform zu digitalisieren, macht weder vor Flughäfen, noch vor Kaufhäusern oder der berühmten innerstädtischen Einkaufsstraße halt. In diesem Magento Talk erfahren Sie von unserem Solution Partner AOE anhand konkreter Beispiele, wie eine hoch skalierte E-Commerce-Plattform entsteht, die sich smart mit anderen Systemen wie z.B. Adobe AEM vernetzen lässt und wie Kunden davon profitieren können.

Zum Talk anmelden

Datum & Uhrzeit:

27. Oktober 2020, 11.00 Uhr

Dauer:

30 Minuten

Experten:

Daniel Haller,
Projektleiter & Consultant – AOE

Schrittweise Digitalisierung beim Schweizer E-Bike-Pionier FLYER


Um seinen Fachhändlern einen State-of-the-art Onlineshop zu bieten, hat der Schweizer E-Bike-Pionier FLYER eine B2B Magento-Plattform etabliert. Damit sollte der e-Shop benutzerfreundlicher und die Prozesse stärker automatisiert werden. Erfahren Sie in diesem Magento Talk, wie die neue E-Commerce-Plattform in die bestehende IT-Infrastruktur integriert wurde, um automatisierte Prozesse abzubilden und neben einer adäquaten Markenpräsentation auch die Integration einer Bestellmöglichkeit für konfigurierbare E-Bikes umgesetzt wurde.

Aufzeichnung ansehen

Experten:

Michael Guggisberg,
Business Developer, FLYER AG

Andreas Hochgesand,
Product Owner, netz98 GmbH

Regalraum: Ein Shop-Relaunch in Zeiten von Corona und was wir daraus lernen


Bei Regalraum handelt es sich um einen Online-Pure-Player für Regale und Regalsysteme. Das Unternehmen ist in den letzten Jahren massiv gewachsen und gehört inzwischen zu den führenden Adressen für Regale im deutschsprachigen Raum. Durch einen Relaunch des Webshops im Februar 2020 sollte ein solides Fundament für die zukünftige Weiterentwicklung geschaffen werden und die Erfahrungen und Feedbacks der letzten Jahren in die neue E-Commerce Plattform einfließen. Dann kam Corona und einiges wurde anders - aber nicht unbedingt schlechter. Im Vortrag, den wir auf dem ECC-Forum am 22. September aufgezeichnet haben, werden einige Insights in das Projekt sowie Best Practices und Erfahrungen aus der Zeit vor aber auch mit Corona vermittelt.

Aufzeichnung ansehen

Experten:

Stefan Willkommer,
CEO, TechDivision GmbH

Sven-Patrick Maier,
Technical Director, Regalraum

Claudia Dolle,
CEO, Regalraum

Olga Karsten,
Head of Online Marketing, Regalraum

Web Stories - Ein perfekter Ansatz für Digitales Storytelling


Heutzutage gilt es mehr denn je, echte Erlebnisse zu kreieren - sowohl offline als auch online. Dazu gehören auch Geschichten zu Produkten und Dienstleistungen, die diese noch "lebendiger" und greifbarer werden lassen. Ein neuer Weg, Geschichten online zu erzählen, sind sogenannte Web Stories.

Dieser Talk gibt erste Einblicke in Möglichkeiten und Vorteile dieser neuen Form des digitalen Storytellings, zeigt wie man Web Stories generell umsetzen kann und demonstriert anhand eines konkreten Kundenbeispiels die Umsetzung mit Tools der Adobe Experience Cloud.

Aufzeichnung ansehen

Experten:

Stefan Regniet,
Head of Content Management – TechDivision GmbH

Die eigenen Stärken stärken – Digitale Beratung mit Magento Commerce

Wie schaffe ich es, meine Stärken als stationärer Händler in die digitale Welt zu übertragen? In diesem Magento Talk zeigt Ihnen unser Solution Partner Tudock anhand eines Erfolgsbeispiels, wie die Transformation von Offline zu Online mit Magento Commerce gelingen kann. Sie erfahren, warum dies wichtig ist und wie mit der Erweiterung der Standard-Funktionalität von Magento Commerce die Offline-Säulen Beratung und Service wichtiger Bestandteil der digitalen Plattform werden.

Aufzeichnung ansehen

Referent:

Michael Wolf
Gründer und Geschäftsführer – Tudock GmbH

Magento 2.4 – Jedes online-Erlebnis wird kaufbar

Wie auch immer die geschäftlichen Anforderungen aussehen: Magento Commerce 2.4 bietet Ihnen dafür die notwendige Flexibilität. Durch die umfassende Mandantenfähigkeit von Magento Commerce lassen sich mit einer Lösung unterschiedlichste Sites für einzelne Länder, Segmente oder Sprachen genauso realisieren wie hybride Geschäftsmodelle für B2B und B2C oder auch eine „verlängerte Ladentheke“. Adobe Commerce Cloud verbindet Magento Commerce mit Adobe Experience Cloud und schafft so eine End-to-End-Plattform zur Verwaltung, Personalisierung und Optimierung von Commerce-Erlebnissen über alle Touchpoints hinweg.

In dieser Session zeigen wir, wie gut konzipierte, personalisierte und konsistente Einkaufserlebnisse mit Magento 2.4 realisiert werden können, die Kunden jedes Mal auf´s Neue begeistern werden.

Aufzeichnung ansehen

Referent:

Henryk Fiedler
Senior Commerce Solutions Leader, Adobe

Hier finden Sie die Aufzeichnungen der Magento Talks

Wie Daten von heute das Businessmodell von morgen bestimmen

Marktveränderung bedeutet vor allem einen Wandel des Nutzerverhaltens, das es zu entschlüsseln gilt.

Daten sind im digitalen Business wichtig, aber nicht immer richtig bzw. kontextbezogen genutzt und nicht selten nachlässig behandelt. Dabei bestimmen die Daten von heute das Geschäft von morgen. Glauben Sie nicht? Covid-19 hat bewiesen, wie schnell sich Märkte tatsächlich ändern können und wie wenig Unternehmen tatsächlich über ihre Kunden wissen.

Aufzeichnung ansehen

Die Integrationshürde meistern - SAP als Fundament im E-Commerce mit Magento


Gerade in mittleren und größeren Unternehmen besteht das Herzstück der IT-Infrastruktur häufig aus einem oder ggf. auch mehreren gewachsenen SAP Systemen. Nicht umsonst hat sich SAP seit vielen Jahren als Marktführer im Bereich der ERP Lösungen platziert.

Aufzeichnung ansehen

Customer Centricity – Weit mehr als ein Buzzword


Customer Centricity bedeutet, die Zielkunden, relevanten Touchpoints, kritischen Painpoints zu verstehen und die Customer Journey zu kennen. Dabei sind Agilität und die schnelle Erfüllung von Kundenbedürfnissen von größter Bedeutung für den Geschäftserfolg. Wie viele Unternehmen verfolgte PINO lange Zeit einen monolithischen IT-Ansatz, der nicht skalierbar war und das Unternehmen daran hinderte, schnell auf veränderte Marktbedingungen zu reagieren. 

Aufzeichnung ansehen

Digital [email protected]: Erfolgsfaktoren beim Auf- und Ausbau digitaler Vertriebskanäle

Als erstes aluminiumverarbeitendes Unternehmen in Europa ist die ZARGES GmbH nicht nur Marktführer in ihrer Branche, sie ist auch Pionier in der marktorientierten Digitalisierung.

In diesem Magento Talk zeigt unser Solution Partner Y1, der das Unternehmen bei der Einführung eines SAP-integrierten B2B-Kundenportals sowie der Umsetzung einer Bestellplattform für Geschäftskunden unterstützt hat, wie ein schrittweises Vorgehen sowohl business- als auch technologieseitig zu echten Aha-Effekten innerhalb der eigenen Organisation und bei den ZARGES-Kunden geführt hat.

Aufzeichnung ansehen

Wie Unternehmen sich zukunftssicher aufstellen mit einem Omnichannel Marktplatz

Wie entwickeln Unternehmen ein digitales Geschäftsmodell mit echtem Mehrwert, und welche Technologien sind dafür sinnvoll? In diesem Talk zeigt Steven Bailey, Chief Strategy Officer unseres Solution Partners AOE, anhand konkreter Business Cases, wie Unternehmen der Aviation-Branche mithilfe eines Omnichannel-Ansatzes ungeahnte Umsatzpotenziale freigesetzt haben.

Aufzeichnung ansehen

B2B Commerce

Was können die B2B Features von Magento Commerce?

B2B Commerce wird immer wichtiger: Studien haben ergeben, dass 93 % der B2B-Einkäufer es vorziehen, direkt beim Anbieter zu kaufen, nachdem sie sich dort informiert haben.

Aufzeichnung ansehen